Fragen und Antworten

Des öfteren bekomme ich per E-Mail Fragen zum Thema Cavaquinho. Daher habe ich mich entschlossen, einige der wichtigsten Fragen und Antworten auf dieser Seite zusammenzufassen.

Wo kann ich ein Cavaquinho kaufen?

In Deutschland gibt es, soweit mir bekannt, keinen Händler, der sich auf Cavaquinhos spezialisiert hat. Die beste und zudem auch preisgünstigste Möglichkeit ist, sich selbst eines in Brasilien oder Portugal zu kaufen, oder von jemandem mitbringen zu lassen, der sich zumindest etwas mit Cavaquinhos oder Gitarren auskennt und somit die Qualität des Instruments beurteilen kann.

Die Gitarrenbauerin Susanne Spreng baut und verkauft qualitativ hochwertige Cavaquinhos. Sie repariert auch Cavaquinhos und stellt diese so ein, dass man mit ihnen optimal spielen kann. Man kann sich bei ihr auch ein Cavaquinho nach eigenen Wünschen bauen lassen.

In der Schweiz hat der Gitarrenbauer Jon A. Piguet bis 2005 qualitativ hochwertige Cavaquinhos hergestellt. Leider musste er den Instrumentenbau aufgeben und so sind seine schönen Instrumente nur noch gebraucht zu bekommen.

In Italien kann man Cavaquinhos bei Dr. Leone Alfio aus Sant'Agate Li Battiati kaufen oder bestellen, der seine Instrumente auch schon auf der Musikmesse in Frankfurt ausgestellt hat.

Daneben gibt es natürlich die Möglichkeit, zu versuchen, ein Cavaquinho gebraucht zu kaufen. Dabei sollte man sehr genau auf die Qualität und Herkunft des Instruments achten. Es gibt kaum etwas unangenehmeres als nicht bundreine Cavaquinhos, die man des öfteren antrifft und die so klingen, als seien sie völlig verstimmt.

Von einem Kauf bei einer Auktionsplattform wie eBay im Internet kann ich nur abraten, da man dort das Instrument weder anschauen noch ausprobieren kann und ich von Käufern bisher noch nichts positives gehört habe.

Anmerkung: Die Instrumente von Susanne Spreng und Jon A. Piguet sind natürlich in einem etwas höheren Preissegment anzuordnen als die übliche Massenware, da es sich hier um qualitativ hochwertige Handarbeit handelt, die ihren Preis aber durchaus wert ist, wenn man ernsthaft mit dem Cavaquinho Musik machen möchte.

Welche Cavaquinhos sind empfehlenswert?

Von den brasilianischen Firmen sind die Instrumente von Del Vecchio und Giannini zu empfehlen, wobei man allerdings auch bei diesen auf qualitative Unterschiede achten sollte.

Ist das Cavaquinho-Spielen schwer erlernbar?

Diese Frage lässt sich nicht eindeutig beantworten, da sie von vielen Faktoren abhängt wie unter anderem von den musikalischen Vorkenntnissen, der Motivation sowie dem Zeitumfang, der für die Beschäftigung mit dem Instrument vorhanden ist.
Kann man bereits Gitarre spielen, lässt sich aufgrund der Ähnlichkeit des Instruments vieles auch autodidaktisch erlernen. Zum Erlernen der rhythmischen Figuren und der dazugehörigen Technik als Begleitinstrument empfehle ich jedoch auf jeden Fall einige Stunden Unterricht zu nehmen und viel Original-Aufnahmen zu hören.

Helfen Gitarren-Kenntnisse beim Erlernen des Cavaquinho-Spielens?

Wie eben schon geschrieben sind Gitarren-Kenntnisse auf jeden Fall hilfreich und nützlich. Gitarristen sollten überlegen, ob sie statt der traditonellen Stimmung d'-g'-h'-d" auf die moderne Stimmung d'-g'-h'-e" umstimmen, die heutzutage des öfteren benutzt wird und der Stimmung der vier hohen Saiten der Gitarre entspricht.
Manchmal wird das Cavaquinho auch in g d' a' e'', also in Quinten wie bei der Mandoline gestimmt.

Welches Plektrum ist empfehlenswert?

Für den Einsatz des Cavaquinhos als Begleitinstrument (z.B. im Samba oder Samba-Enredo) sollte man ein relativ weiches Plektrum benutzen, für das Solo-Spiel (Choro) eher ein härteres. Man sollte verschiedene Plektren ausprobieren, um die persönlich optimale Klangvorstellung zu erreichen.

Gibt es eine Schule für Cavaquinho?

Außer einigen Grifftabellen ist mir keine brauchbare Schule für Cavaquinho bekannt. Ich schreibe seit längerer Zeit selber an einer Schule, aber die wird wohl frühestens Ende 2017 fertig werden.

Wo kann ich Noten und Akkorde für Cavaquinho bekommen?

In Deutschland kann man so gut wie keine Noten für Cavaquinho kaufen. Im Internet kann man mit Hilfe einer Suchmaschine einiges an Noten, Tabulaturen, Akkorden und Texten in den verschiedensten Formaten finden.
Allerdings ist die Qualität höchst unterschiedlich, von perfekten Transkriptionen bis hin zu Stücken, bei denen kaum ein Akkord stimmt. Hier sollte man immer mit dem Original vergleichen oder sich selbst sein eigenes Arrangement schreiben, soweit dies möglich ist.

Welche Cavaquinhosaiten benutzt du?

Ich benutze Saiten der österreichischen Marke Thomastik-Infeld. Im Abschnitt Saiten finden sich weitere Informationen zu Herstellern von Cavaquinhosaiten.
SchneiderMusik in Bad Elster bietet zur Zeit Saiten von D'Addario und Martin Blust an.

Falls du keine brauchbaren Saiten für das Cavaquinho findest, kann ich unter Umständen bei der Beschaffung behilflich sein.

Welches Cavaquinho spielst du?

Ich spiele drei Cavaquinhos, eines von Del Vecchio (Modelo Waldir), ein portugiesisches Cavaquinho von einem Instrumentenbauer aus Braga und ein Cavaco elétrico Marquês MC 200.